Detektiv Mülheim an der Ruhr | Detektei Mülheim*


Drittbeste Detektei Deutschlands im Dienstleister-Ranking der "Wirtschaftswoche"


Die Privatdetektive und Wirtschaftsermittler der Detektei Kurtz sind Ihre IHK-zertifizierten Fachkräfte für diskrete Ermittlungen in Mülheim an der Ruhr: 0800 8033 967.


Hohe Zahl von Diebstählen und Einbrüchen in Mülheim


Die Kriminalitätshäufigkeitszahl (KHZ) ist ein Indikator für die Gefährdung der Bevölkerung durch Kriminalität. 2014 lag sie in Mülheim an der Ruhr bei 8.143, was im regionalen Vergleich ein niedriger Wert ist und eine vergleichsweise geringe Kriminalitätsbelastung bedeutet. Aber: Diebstahlsdelikte hatten in Mülheim 2014 einen Anteil von über 41 % an der Zahl der Gesamtstraftaten. Der verursachte wirtschaftliche Schaden lag bei 7,326 Millionen Euro – die Dunkelziffer ist hierbei natürlich ausgeklammert. Entsprechend häufig wird unsere Detektei in Mülheim an der Ruhr zur Aufklärung von Eigentumsdelikten herangezogen.

 

Insbesondere Einbrüche und speziell Betriebs- bzw. Wohnungseinbrüche belasten die Mülheimer Einwohner und Unternehmen, u.a. weil die behördliche Aufklärungsquote extrem niedrig ist: 2013 konnten nur 7,43 % der Täter gestellt werden! Jede Tat verursachte im Schnitt einen Schaden von fast 6.000 € – ein Wert, der deutlich über dem anderer Städte in der Region liegt. 65 % der Tatverdächtigen waren Nichtdeutsche.

 

Im Spätsommer und Herbst 2014 kam es zu einer Einbruchsserie von ca. 30 Einbrüchen in Mülheim, Essen und Oberhausen durch einen einzigen Straftäter, der erst wenige Tage vor Beginn seiner Einbruchstournee aus der Haft entlassen worden war. Die verursachten Schäden lagen laut Polizeiangaben im hohen fünfstelligen Bereich. Glücklicherweise konnte dieser Intensivtäter nach vier Monaten gestellt und verhaftet werden, doch wie die oben genannte Aufklärungsquote impliziert, ist dieser behördliche Ermittlungserfolg viel mehr eine Ausnahme als die Regel. Unsere Detektive in Mülheim sind sehr erfahren im Bereich Eigentumsdelikte und stellen den Opfern gern ihre Expertise zur Verfügung. Schildern Sie uns Ihren Fall telefonisch oder schriftlich über unser Kontaktformular.


Weitere Aufgabengebiete unserer Detektei


Natürlich wird unsere Privat- und Wirtschaftsdetektei in Mülheim nicht nur bei Eigentumsdelikten tätig. Nachfolgend finden Sie eine unvollständige Liste von Beispielen für unsere weiteren Aufgabenstellungen:


Ermittlungen unserer Privatdetektive in Mülheim an der Ruhr



Ermittlungen unserer Wirtschaftsdetektive in Mülheim an der Ruhr



Stadthalle Mülheim; Detektei Mülheim, Detektiv Mülheim, Privatdetektiv Mülheim an der Ruhr
Mülheim an der Ruhr bietet unserer Detektei ein breites Spektrum an Aufgabengebieten – sowohl im Privat- als auch im Wirtschaftsbereich.

Trickbetrug in Mülheim – Beispiel


Ein Fall aus der PKS 2014 der Polizei NRW:

 

"Eine 79-jährige Geschädigte aus Mülheim erhielt im Mai 2014 einen Anruf von einem angeblichen Bekannten, der darum bat, finanziell unterstützt zu werden. Sie durchschaute die Sache sofort und beendete das Gespräch, so dass es nicht zu einem Schaden kam. Am 08.12.2014 wurde sie erneut angerufen und meinte, den Anrufer vom Mai 2014 wieder am Telefon zu haben. Nun forderte der Anrufer einen Betrag von 50.000 €. Die Geschädigte vereinbarte mit dem Täter einen Abholtermin am nächsten Tag. Durch eine Observation konnte ein 14-jähriger Geldabholer aus Mönchengladbach erkannt und festgenommen werden. Er solle Geld abholen, ein Lohn dafür sei nicht besprochen worden, den Auftraggeber würde er nicht kennen und er habe so etwas auch noch nie gemacht.

 

Solche Straftaten zum Nachteil älterer Menschen werden zumeist von überörtlichen Tätern begangen. Die „Keiler“ (Anbahnung über Telefon) befinden sich im Ausland (Polen, Litauen, Türkei) und haben Strukturen aufgebaut, dass sie bei leichtgläubigen älteren Menschen zum Erfolg kommen und erhebliche Summen Bargeld erbeuten können. Zum arbeitsteiligen und strukturierten Vorgehen gehören auch Gegenobservationen durch die Täter oder dass Geschädigte bei erneuten Anrufen nach den anwesenden Polizeibeamten gefragt werden. Das Polizeipräsidium Essen/Mülheim geht seit geraumer Zeit mit Warnungen vor solch perfiden Betrügern offensiv in die Medien."

 

Die mediale Aufklärungsarbeit der Polizei trägt sicherlich gerade im Bereich Trickbetrug gegen Senioren Früchte – Taten können verhindert werden und kommen nicht zur Vollendung. Nichtsdestotrotz sind nach wie vor viele Mülheimer von Betrugshandlungen unterschiedlichster Natur betroffen und nicht immer kann oder will die Polizei helfen. Wenn Sie als Betroffene/r Unterstützung bei der Fallaufklärung benötigen, stehen Ihnen unsere Detektive in Mülheim an der Ruhr mit unserem fairen Honorarmodell jederzeit zur Verfügung: 0800 8033 967.